Anwaltheader, Bild, Hamburg Rathaus,Binnenalster Anwaltheader, Bild, Hamburg Rathaus,Binnenalster

Danke, für ihr Interesse und Herzlich Willkommen auf den Seiten meiner Kanzlei

Ein bloßes Ungefährwissen ist nirgendwo gefährlicher als in der Rechtswissenschaft.
Gustav Radbruch (*1878 +1949)




Schließen
Justizia, Bild, Vector

Rechtsanwalt Kanzlei Muster

Sind Sie Beschuldigter in einem Strafverfahren,werden Sie von mir schon bei Begin des Ermittlungsverfahrens beraten und betreu. So werden von begin an Ihre verfassungsmäßig garantierten Rechte, im Ermittlungsverfahren, sachgerecht vertreten. Für mich ist Strafverteidigung Berufung und moralische Verplichtung, das Mandateninteresse steht immer an erster Stelle. Schon im Anfangsstadium eines Ermittlungsverfahrens, sollten Sie auf den Beistand eines erfahrenen Fachanwalt für Strafrecht, nicht verzichten. Die Rechte und Interessen eines Beschuldigten sollten bereits im Ermittlungsverfahren von einem erfahrenen Fachanwalt für Strafrecht mit allen möglichen prozessualen Mitteln wahrgenommen und durchgesetzt werden.
Kontakt/email

Das Strafrecht

Das Strafrecht ist ein Teil des öffentlichen Rechts. Das Strafrecht, umfasst in unserem Rechtssystem diejenigen Rechtsnormen, die bestimmte Verhaltensweisen und Handlungen verbieten und mit einer Strafe als Rechtsfolge belegt werden können. Im Strafrecht klagt nicht Bürger gegen Bürger, sondern die Staatsanwaltschaft gegen den Bürger.Als Fachanwalt für Strafrecht, verteidige ich Sie im Bereich des Strafrechts, ich übernehme Mandate wegen Betrug, Diebstahl und Raub, bei Körperverletzungs- und Tötungsdelikten, BTM, Sexualstrafsachen .

Kontakt/email

Das Revisionsrecht

Die Revision ist ein Rechtsmittel gegen eine bestehende Verurteilung , mit dem das Urteil der vorherigen Instanz, auf Rechtsfehler untersucht wird. Wer ein Urteil auf Fehlerhaftigkeit untersuchen will, muss über qualifiziertes wissen hinsichtlich der gesamten Strafprozessordnung und dem materiellen Strafrecht , verfügen. Die Revision gilt deshalb als komplizierteste Disziplin im Strafrecht, auf die nicht viele Rechtsanwälte spezialisiert sind. Das Revisionsrecht verlangt von einem Anwalt Erfarung und Zeit.

Kontakt/email

Kosten/Vergütung

Meine Gebühren richten sich Grundsätzlich nach dem RVG (Rechtsanwaltvergütungsgesetz). Als Anwalt habe ich Grundsätzlich drei Möglichkeiten Kosten zu ermitteln 1.nach dem RVG 2.Honorarvereinbarungen bei Gerichtlichen Streitigkeiten 3.Stundenweise oder Pauschalvereinbarungen bei außergerichtlichen Streitigkeiten. Die Höhe der anfallenden Gebühren richten sich grundsätzlich nach drei Faktoren: 1.Dem Streitwert- Im Strafverfahren gibt es keinen Streitwert, es gibt Rahmenbeträge in denen ein Anwalt seine Gebühren berechnen kann. 2.Art des Verfahrens Die Gebühren unterscheiden sich auch nach Art des Gerichts(Zivilgericht, Strafgericht) vor dem die Streitigkeit ausgetragen wird. 3.Ausmaß der Tätigkeit Ein Fall der viel Arbeit erfordert, bringt auch höhere Gebühren mit sich. im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz ist vorgesehen das für bestimmte Tätigkeiten die Gebühren in einem bestimmten Rahmen festgesetzt werden können, und es gibt festgebühren die durch bestimmte Tätigkeiten ausgelöst werden können. Die Gebühr für die Erstberatung richtet sich nach Umfang und Zeit. Die Kanzlei Muster berechntet dafür :ab 110 Euro, sie ist im Anschluß zu entrichten. Für weitere Tätigkeiten die aus Beratungsgespräch folgen, verlange ich eine Vorschußzahlung. Eine angemessene Ratenzahlung für den Restbetrag kann vereinbart werden.

Kontakt/email